Bildungscampus Freiham

München

 

Bauherr

Landeshauptstadt München - Referat für Bildung und Sport, Baureferat (Projektleitung)
 

Architekt (Objektplanung)

schürmann dettinger architekten, München (Wettbewerb und Schulen), in Zusammenarbeit mit Auer Weber, München (Campusmitte)


Objektüberwachung

Wenzel + Wenzel, Freie Architekten Partnerschaft, München
 

Projektsteuerung

DU Diederichs Projektmanagement, München

Der Bildungscampus Freiham im Münchner Westen ist ein Bauprojekt der Superlative in Sachen Größe, Zeit und Kosten – und mit 38.500 m² Nutzfläche eines der größten Schulneubauprojekte in Deutschland. Große Teile des anspruchsvollen Innenausbaus übernahm dabei TM Ausbau. Das Leistungspaket umfasste unter anderem die Montage von 21.000 m² Gipskarton- und zementgebundenen Platten im Bereich Trockenbauwände, Vorsatzschalen und Schachtwände. Hinzu kamen zirka 38.000 m² abgehängte Unterdecken, die unser Team in der Schule mit Lochdecken und Holzwolle-Leichtbauplatten ausgestattet hat. Die 3D-Modellierung dieses Auftrags setzte TM Ausbau mit einer Building-Information-Modeling-Software um und profitierte so deutlich von optimierten Arbeitsabläufen.

Bildungscampus Freiham: Innenausbau in Rekordzeit

Seit September 2019 füllen 1.200 Schülerinnen und Schüler die modernen und komplett barrierefreien Räumlichkeiten der Schule mit einer Menge Leben – insgesamt bietet der moderne Schulkomplex Platz für bis zu 3.000 Kinder, Jugendliche und Lehrkräfte.  Gelernt wird in der jeweils fünfzügigen Grund- und Realschule, im sechszügigen Gymnasium oder im Sonderpädagogischen Förder- und Kompetenzzentrum mit 19 Klassen. Die sogenannte Campusmitte mit Mensa und Sporthalle dient zusätzlich als Treffpunkt für alle.

Projektfolder (PDF)

Bauprojekt

Bildungscampus Freiham

Fläche (Bruttogeschoßfläche)

62.700 m²

Fertigstellung

2019

Systemtrennwände und Baffeln sorgen für den Feinschliff

Auf dem gesamten Bildungscampus Freiham lockern leuchtende Töne immer wieder das neutral gehaltene Architekturkonzept des Innenausbaus auf. Ganz besonders fallen die 2.000 Baffeln in Orange-, Gelb- und Weißtönen an den Decken der Schule ins Auge, die unsere Ausbauexperten realisiert haben. Ein Highlight in puncto Akustik sind außerdem die insgesamt rund 32.000 m² Heradesign-Platten, die im Schulgebäude sehr guten Schallschutz gewährleisten. In zahlreichen Klassenzimmern bilden die von TM Ausbau angebrachten Systemtrennwände aus Glas den Abschluss zum Flur hin. So entsteht eine offene Schule, die durch Transparenz und viel Licht eine angenehme Atmosphäre für Kinder, Jugendliche und Lehrkräfte schafft. Vor allem im Hinblick auf die äußerst schnelle Umsetzung ist das Schulbau-Mammutprojekt eine herausragende Leistung aller Beteiligten, wie das Zeitraffer-Video eindrucksvoll beweist.

 

Neugierig geworden?

Mehr zur Entstehung des Bildungscampus Freiham erfahren Sie auf der Website des Baureferats der Landeshauptstadt München sowie in diesem Artikel der Bayerischen Staatszeitung.

Bilder: Christoph Mukherjee,
© Eckhart Matthäus | www.em-foto.de

Auf uns können
Sie bauen.

 

Über uns

TM Ausbau zählt zu den führenden Ausbauunternehmen in Deutschland. Ob kompletter Innenausbau, Mieterausbau, Ladenbau oder Schlüsselfertigbau – wir realisieren Ihr Bauvorhaben zuverlässig und in hoher Qualität.

Auf Wunsch übernehmen wir auch die Planung Ihrer Projekte und setzen dabei auf Building Information Modeling (BIM). Von der ersten Idee bis zum bezugsfertigen Gebäude sind wir an Ihrer Seite. Kundenorientierte Beratung und eine Umsetzung auf höchstem Niveau zeichnen uns aus – seit mehr als 55 Jahren.  

Um ein besseres Bild der Nutzung unserer Website zu erhalten, nutzen wir den Dienst Google Analytics. Hierfür werden Cookies benötigt, die nach 7 Tagen automatisch wieder gelöscht werden.