Kühldecken und Heizdecken
von PMS Systemtechnik.

Unsere Kompetenz spüren Sie sofort.

Stark in Planung und Umsetzung.

Wir verstehen uns als Partner für Planer, Architekten und Bauträger.

Über PMS Systemtechnik

Hochwertige Kühl- und Heizdecken

PMS Systemtechnik hat sich auf Kühldecken und Heizdecken mit hervorragenden Leistungswerten spezialisiert. Als Tochterunternehmen von TM Ausbau verfügen wir mit der Marke climatt® über maßgeschneiderte Systemtechnik für alle Anforderungen.

Unternehmensbroschüre (PDF)

Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung helfen wir Planern, technische und bauphysikalische Anforderungen mit den optischen Ansprüchen von Architekten in Einklang zu bringen. Vertrauen Sie auch auf unser Know-how in diesem ganz speziellen Fachgebiet!

Unsere umfangreiche und ausgereifte Produktpalette climatt® eignet sich für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke und Anforderungen. Die climatt®-Lösungen sorgen für die optimale Temperatur in Ihren Gebäuden. Und damit Ihre ganz individuellen Wünsche Wirklichkeit werden, bekommen Sie von uns das gesamte Leistungspaket aus einer Hand – inklusive Planung, Montage und Service.

Unsere Leistungen

Service bis unter die Decke

Der beste Service beginnt schon vor dem ersten Handgriff. Deswegen unterstützen wir unsere Auftraggeber bereits sehr früh – in der Vorplanung von Projekten. Wir beraten als Systemtechnik-Profis Kunden, Ingenieure, Architekten sowie Investoren und legen damit den Grundstein für ein perfektes Ergebnis. 

Neben einer detaillierten Planung bieten wir den ganzen Service rund um Kühl- und Heizdecken: Von der Entwicklung über die Planung bis hin zu Installation, Service und Wartung. Natürlich sind wir auch zur Stelle, wenn Sie bereits bestehende Deckensysteme sanieren oder umbauen wollen. Zu unseren Dienstleistungen gehört außerdem die Thermografie von Gebäuden: Dabei visualisieren wir die tadellose Funktionsweise der Deckensysteme und garantieren unseren Kunden eine perfekte Qualitätssicherung unserer Lösungen.   

PMS steht für Leistungen, die den Auftraggeber konsequent begleiten – von der Planung über die Ausführung bis hin zur Wartung.

Wartung von Heiz- und Kühldecken.

Wenn in Ihrem Gebäude das Raumklima nicht mehr stimmt oder es aus der Decke tropft, dann ist das ziemlich sicher eine Frage der Wartung. Unserer Erfahrung nach werden rund zwei Drittel aller Kühl- und Heizdecken in Deutschland nicht gewartet. Dadurch verschenken Eigentümer 10-20 Prozent Einsparpotenzial. Zusätzlich sorgt eine regelmäßige Wartung für einen störungsfreien Betrieb über mehrere Jahrzehnte. 

Wir als PMS Systemtechnik empfehlen Ihnen eine professionelle, regelmäßige Wartung 1-2x jährlich. Dabei scannen wir Ihre Anlage mit einer Thermokamera, öffnen bei Bedarf die Decke und spülen die komplette Heiz- oder Kühldecke. So beugen Sie größeren, richtig teuren Reparaturen oder gar Wasserschäden vor und erhalten den Wert der Anlage. Schließlich geht es um Ihre Immobilie. Kommen Sie gerne auf uns zu!

 

climatt®-Decken

climatt®-Decken stehen für Vielfalt: Wir haben für Ihre individuellen Wünsche die passende Kühl- oder Heizdecke und sind in puncto Gestaltung und Ausführung höchst flexibel.

Metallakustik-Deckensysteme

Schallabsorption in überragender Weise können Sie mit unserem climatt® Metallakustikdeckensystem erleben. Neben höchster Effizienz überzeugt dieses Produkt aber auch durch seine ästhetischen Ansprüche. Mit dem Metallakustikdeckensystem werden Form und Funktion an der Decke zu einer perfekten Einheit. 

Flexibilität ist Trumpf

Als Kühldecke oder Heizdecke ist Flexibilität bei unserem climatt® Metallakustikdeckensystem das höchste Gebot: Sämtliche Elemente sind revisionier-, herausnehm- oder abklappbar. Und auch in der Gestaltung bietet das System alle Freiheiten. Mit unterschiedlichen Perforationsbildern und der problemlosen Integration von Lüftungskomponenten, Sprinklern oder Lautsprechern passt sich unser climatt® Metallakustikdeckensystem ganz an seine Umgebung an. Ob als Einhängesystem, Flurdeckensystem oder Kassettensystem: Eine Vielzahl an Oberflächen, Farben, Perforationen und Abmessungen macht das climatt® Metallakustikdeckensystem zu einer standardisierten Lösung für Ihre ganz individuellen Ansprüche.

Bandrasterdecke: effizient, wandlungsfähig, nachhaltig

Unser Metallakustikdeckensystem bieten wir Ihnen auch als Bandrasterdecke an: Als offenes Deckensystem mit erheblichem freien Querschnitt und einer erhöhten Strahlungsfläche erreicht die climatt® Bandrasterdecke eine optimale Kühlleistung. Ästhetische Ansprüche erfüllen wir durch dekorative Ausführungen. Und die Akustik lässt sich an die jeweiligen Anforderungen anpassen – zum Beispiel durch zusätzliche Schalldämm-Maßnahmen im Deckenhohlraum. Die fast uneingeschränkten Revisionsmöglichkeiten unterstreichen die Flexibilität der climatt® Bandrasterdecken.

Produktdatenblatt:

Ausschreibungstext:

Ausschreibungstext:

Heiz- und Kühldeckensegel

Mit climatt® Metallakustikdeckensegeln können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die Möglichkeiten der Deckengestaltung werden hier einzig durch die Außenwände des Gebäudes begrenzt. Eine offene Bauweise als einzeln abgehängte Deckensegel lässt Ihnen als Planer ästhetisch und funktionell alle Freiheiten. 

Nachrüstung: So einfach wie nie

So eignet sich das climatt® Metallakustikdeckensegel ideal für eine Nachrüstung in bestehenden Gebäuden, da keine vollflächigen Decken eingezogen werden müssen. Sogar neue Wände lassen sich problemlos zwischen den einzelnen Segeln integrieren. Mit zahlreichen Geometrien und Farben wird das climatt® Metallakustikdeckensegel zu einem Symbol architektonischer Kreativität. 

Leistung und Optik bilden ein perfektes Duo

Zusätzlich wartet das System mit einem Top-Leistungsumfang auf: Mit einer hervorragenden Schallabsorption gehört der gute Ton quasi zum Inventar der Metallakustikdeckensegel. Und durch einen erhöhten Konvektionsanteil bieten freihängende Deckensegel eine optimierte Heiz- und Kühlleistung. In Kombination mit den Hochleistungskühlbalken climatt® PowerPanel lassen sich sehr kühlintensive Räume so jederzeit auf Idealtemperatur bringen. Ein klassischer Anwendungsfall sind Büros mit einer Fensterfront nach Süden. Übrigens erlaubt die Flexibilität des Systems auch eine Ausführung mit Gipskartonsegeln. 

Produktdatenblatt:

Ausschreibungstext:

Gipskartonheiz- und -kühldecken

Der architektonischen Gestaltung sind mit den flexiblen Bearbeitungsmöglichkeiten von Gipskarton keine Grenzen gesetzt: Ob einspringende Decken, Säulen oder Nischen, das System passt sich nahtlos an jede Umgebung an. Diese Flexibilität erleichtert auch die Integration von Deckeneinbauten wie Leuchten, Sprinklern oder Lautsprechern. Durch verschiedene Beplankungsvarianten kann genau die im jeweiligen Gebäude gewünschte Leistungsstufe gewährleistet werden. Die individuellen Anforderungen der Auftraggeber setzen wir damit 1:1 um. 

Gewerkeunabhängige Montage

Ein weiterer Pluspunkt ergibt sich aus unserer Arbeitsweise: Die Komponenten Haustechnik und Trockenbau können unabhängig voneinander realisiert werden, denn das climatt® Gipskartondeckensystem wird von der Unterdecke separat in die Unterkonstruktion montiert. Nach einer Druckprobe mit Wasser beplanken und schließen wir die Kühldecke mit Gipskartonplatten. Für das Auge verborgen leistet das climatt® Gipskartondeckensystem zuverlässig und effizient seine wertvollen Dienste für ein ideales Raumklima. 

Glatt oder gelocht – Sie haben die Wahl

Ob glatte oder gelochte Gipskartondecke – wir realisieren, was Sie wünschen. In der glatten Ausführung besticht das climatt® Gipskartondeckensystem durch eine homogene und ebene Optik. In der gelochten Ausführung schmeichelt es dagegen nicht nur dem Auge, sondern auch dem Ohr. Durch die Schallabsorption sorgt es für ein perfektes Zusammenspiel von Temperatur, Optik und Akustik. Je nach gewünschter Ästhetik können wir unterschiedlichste Lochbilder in den Gipskartonplatten realisieren. 

Produktdatenblatt:

Ausschreibungstext:

PowerPanel

Auf der Sonnenseite des Lebens steht man zwar gerne, allerdings kann es dort auch ziemlich heiß werden. Gerade Berufstätige in verglasten Büros kennen die Situation nur allzu gut. Für ein Plus an Kühlleistung empfehlen wir hier das climatt® PowerPanel: Durch eine Kombination aus Wasserkühlung und Frischluftzufuhr, minimaler Aufbauhöhe und der komfortablen Integration von Einbauteilen sorgt das Hochleistungssystem gemeinsam mit einem abgehängten Deckensegel für eine punktgenaue Idealtemperatur.

Durch die Mehrleistung des unsichtbar integrierten Kühl- und Heizbalkens kann für das untergehängte Deckensegel eine geringere Belegungsdichte mit Kühltechnik gewählt werden. Dadurch erhöht sich in Kombination mit einer zusätzlichen Dämmeinlage die akustische Wirksamkeit des climatt® PowerPanels erheblich – und das ganz ohne Einbußen bei der benötigten Kühl- oder Heizleistung.

Produktdatenblatt:

 

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.